Referenzbericht Bad Kreuznach

Bürogebäude in Bad Kreuznach

Zweckbau der Gemeindeverwaltung mit ca. 650 Fensterelementen.
Der Anspruch: besserer Einbruch- und Wärmeschutz, optischer Akzent von außen.

Ablauf: Über 650 Fenster wurden am Stück saniert – ohne Komplikationen.

Zeitrahmen: Alle Fenster wurden in 30 Minuten oder weniger montiert.

Fassadenoptik vorher/nachher: Durch einen modernen Braunton wurde bei der Fassadenansicht ein optischer Akzent gesetzt.

Innenoptik vorher/nachher: Der Auftraggeber hat sich für eine klassische und einheitliche Innenoptik der Fenster entschieden.

Dämmwerte: Uw vorher: 3,5 W/m²K, Uw nachher: 0,82 W/m²K

Sonstiges: Keiner der 200 Beamten musste nach Hause geschickt werden, die Sanierung wurde im laufenden Betrieb abgeschlossen; teils z.B. während der Mittagspause.

(Referenzbericht von Fa. Finstral)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.